PAINT
YOUR
PICTURES
WITH
MUSIC

Karsten Scheunemann

Karsten Scheunemann

Der im Norden Deutschlands geborene Musiker erhielt bereits im Alter von 8 Jahren Klavierunterricht – das Instrument weckte seine Leidenschaft für Musik und Komposition. Später kamen Klarinetten-, Flöten- und Saxophonunterricht dazu. Von 1984 bis 1988 studierte Karsten Scheunemann Musik in der Hansestadt Bremen in den Fächern Komposition, Saxophon und Klarinette. Während des Studiums begann er als Saxophonist in verschiedenen Jazzformationen aufzutreten, mit denen er durch das gesamte Bundesgebiet tourte, CDs veröffentlichte und zahlreiche Rundfunkmitschnitte machte.

Seit 1988 lebt er als Studio- und Theatermusiker sowie Komponist in Köln. Als Musiker stand er u.a. mit den „Supremes“, Marla Glen, Jennifer Rush und den „Bläck Föss“ auf der Bühne.

1997 begann er nach diversen Co-Projekten Musik für TV-Serien, Film sowie Rundfunk in Eigenregie zu komponieren und zu produzieren. Seit 2006 befindet sich sein Studio auf dem MMC Studiogelände in Köln-Ossendorf und ist u.a. für die musikalische Untermalung der Serie „Alles was zählt“ (RTL) verantwortlich.

Audio


Philosophie

Karsten Scheunemann

... paint your pictures with music


Mein Anliegen ist es, Ihren Film musikalisch zu begleiten, atmosphärisch zu verdichten und an entscheidenden Punkten dramaturgisch zu unterstreichen.
Die musikalischen Stilmittel, die als Palette zur Verfügung stehen, reichen von der traditionell sinfonischen Orchestrierung bis hin zu der modernen Soundcollage.
In meinen Kompositionen steht der Musiker im Vordergrund, der in seiner Ausdrucksmöglichkeit dem Computer nach wie vor überlegen ist und der Musik eine individuelle Ästhetik verleiht.

Referenzen

Kurzfilme

„Der Wille des Menschen ist sein Himmelreich“
Prädikat: wertvoll
Musik zusammen mit Frank Reinert

„Fallen“ Animationsfilm von Peter Kaboth,
Prädikat: Besonders wertvoll
Musik zusammen mit Ludwig Götz

„Dienstag“ von Robert Wieczorek
Prädikat: wertvoll


TV-Filme

„Der Fahnder“ Krimiserie ZDF
Musik zusammen mit Nigel Watson

„Marianne und Sophie“ Fernsehfilm ZDF
Musik zusammen mit Bernd Adamkewitz

„Jede Menge Kohle“ Fernsehfilm WDR
Musik zusammen mit Bernd Adamkewitz


Titelmusik

„Casino Royal“
Musik zusammen mit Ludwig Götz

„Corinna“
Musik zusammen mit Nigel Watson


Serienmusik

„Unter uns“ RTL
bis 2007

„Alles was zählt“ RTL
seit 2006


Dokumentation

„Die Story: Bandenkriege“ von Peter Schran

Kontakt & Impressum

KS Filmmusik

Karsten Scheunemann

Richard-Wagner-Str. 8
51375 Leverkusen

Fon: +49 (0)214-312 383 04
Fax: +49 (0)241-312 91 53
eMail: info@ks-filmusik.de
www.ks-filmusik.de

Ust-IdNr.: DE122910845
 

Rechtliche Hinweise

Urheberrechte:
Inhalt und Struktur unseres Internetauftritts sind urheberrechtlich geschützt. Die Nutzung, Vervielfältigung, Änderung, Verarbeitung und Speicherung von Informationen und Daten, insbesondere die Verwendung von Texten oder Bild- und Tonmaterial auch in Teilen, bedürfen der vorherigen Zustimmung. Der Nutzer darf die Inhalte nur im Rahmen der angebotenen Funktionalität für seinen persönlichen Gebrauch nutzen. Links auf unsere Internetseiten sind nur nach vorheriger Zustimmung von "KS Filmusik" Karsten Scheunemann zulässig.

Haftung:
Die Informationen, die wir mit unserem Internetauftritt zur Verfügung stellen, wurden mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt und werden laufend aktualisiert. Trotz sorgfältiger Kontrolle kann die Fehlerfreiheit nicht garantiert werden. Wir schließen daher jede Haftung oder Garantie hinsichtlich der Genauigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Informationen aus. Die Nutzung sämtlicher hier aufgeführter Informationen und Daten sowie sämtliches mit diesem Internetauftritt zusammenhängendes Tun, Dulden oder Unterlassen unterliegen ausschließlich deutschem Recht.